London Journal / Londoner Textstücke Vorzugsausgabe A

Hrsg. von Flurina und Gianni Paravicini-Tönz
Zwei Bücher im Schuber
Hardcover, 23,5 × 33 cm.
48 und 96 Seiten.
1992

Vorzugsausgabe A:
Werkkassette mit beiden Büchern, nummeriert und signiert, und mit einer Originalzeichnung von Anton Egloff (89 × 114 cm).
Auflage 19 Exemplare (Nr. 1–19)
CHF 6000.– / EUR 5000.–

Anton Egloffs «Journal» (Zeichnungen) und Heinz Stalders «Textstücke» sind der Tribut zweier Stipendiaten an ihre Gaststadt – 1991 verbrachten die Künstler je ein halbes Jahr im selben Haus im Londoner East End. Ein aussergewöhnliches Dokument.